Home

Links

Satzung
& Beitritt

Kontakt &
Impressum

Presse

Sponsoren

Termine

Repertoire

Unser
Chorleiter

Wir ĂĽber uns

Bildergalerie

Datenschutz

Der Artikel im Wortlaut:

HP Stadt Bad Nauheim 12.3.2013

Erste Stadträtin Brigitta Nell-Düvel: „Es ist bedauerlich, dass die Bequemlichkeit oder die Gleichgültigkeit und das mangelnde Verantwortungsbewusstsein, vielleicht auch der schlichte Wille zur Provokation, so viele Zeitgenossen dazu bringen, ihre Abfälle einfach am Straßen- oder Wegesrand zu entsorgen. Es hat den Anschein, als ob wir uns immer mehr - geradezu wortwörtlich - zu einer „Wegwerfgesellschaft“ entwickeln. Umso mehr freue ich mich als Ordnungsdezernentin der Stadt Bad Nauheim darüber, dass so viele Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt engagiert an der Müllsammelaktion mitgemacht haben, besonders zahlreiche Kinder und Jugendliche. Alle „Müllsammler“ haben durch ihr Engagement gezeigt, dass ihnen das Erscheinungsbild von Bad Nauheim wichtig ist“.

„Danke für das eindrucksvolle ehrenamtliche Engagement vieler Bad Nauheimer“
Erfolgreiche Aktion „Schmutzfink 2013“ – betroffen über viele leere Alkoholflaschen am Wegesrand

An der Aktion „Schmutzfink 2013“ haben über 300 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer - alle Altersgruppen waren vertreten - teilgenommen, um in der Bad Nauheimer Gemarkung Müll einzusammeln. Sie alle haben damit für ein sauberes Erscheinungsbild gesorgt. Neben zahlreichen Vereinen waren auch Schulklassen und viele Privatpersonen aktiv. Insgesamt kamen mehr Menschen als erwartet!

„Ich bedanke mich bei allen Helferinnen und Helfern, besonders auch für die Unterstützung durch Landwirte und Jagdpächter, die mit großem Einsatz in ihrer Freizeit dafür gesorgt haben, in die Gegend geworfene Gegenstände, die in den Müll oder Sperrmüll gehören, einzusammeln. Besonders betroffen bin ich wieder über die Tatsache, wie viele leere Alkoholflaschen entlang der Straßenränder gefunden wurden. Alkohol hat beim Autofahren nichts zu suchen!“, so Nell-Düvel weiter.

Ihr Dank gelte auch dem Verein der Bad Nauheimer Köche und den Landfrauen aus Schwalheim und Nieder-Mörlen. „Sie haben zum Abschluss der Sammelaktion die Helferinnen und Helfer in der Mehrzweckhalle Nieder-Mörlen bestens versorgt und dazu beigetragen, dass der „große“ Schmutzfink 2013 einen schönen Abschluss in Gemeinschaft gefunden hat“, so die Erste Stadträtin abschließend.

Wir waren mit dabei....